Astronomiejahr: Von Sonne, Mond und Sternen

Astronomiejahr: Von Sonne, Mond und Sternen

Von

Genau 400 Jahre ist es her, dass der Astronom Galileo Galilei zum ersten Mal sein Teleskop auf den Himmel richtete. Um daran zu erinnern, hat die Vollversammlung der UN das Jahr 2009 zum “Jahr der Astronomie” erklärt. Mit Vorträgen und Veranstaltungen – auch im Ruhrgebiet – soll gezeigt werden, dass das Universum nicht weit weg irgendwo im Dunkeln liegt.

mehr...

Hitchcock in Herne

Von

Mit Grüßen von Hitchcock: In Herne wurde heute eine 43-Jährige Frau beim Spaziergang mit ihrem Hund von drei Raben angegriffen. Wie die Polizei berichtete ließen die Vögel trotz des Hundegebells nicht von der Frau ab und konnten erst von zwei durch die Hilferufe der Frau alarmierten Männern vertrieben werden.

mehr...

Friedenspolitik statt Säbelrasseln

Von

Kämpfen ist silber, Reden ist gold: Das Institut für Entwicklung und Frieden Duisburg (INEF) der Universität Duisburg-Essen beteiligt sich am kommenden Dienstag an der Berliner Podiumsdiskussion „Kriegsbeendigung im Nahen und Mittleren Osten“. Die zentrale Frage wird sein: Ist es möglich, die Auseinandersetzungen im Nahen und Mittleren Osten zu beenden – und was könnte Deutschland dazu beitragen? Für das INEF nimmt PD Dr. Jochen Hippler, der in diesem Jahr federführende Herausgeber des Friedensgutachtens, an der Diskussion teil.

mehr...

Mediziner üben in Teddy-Krankenhaus

Von

Ob Husten, Beinbruch oder Bauchweh: Die angehenden Mediziner der Ruhr-Universität Bochum laden am 28. Mai zwischen 9 und 16 Uhr ins „Teddybär-Krankenhaus 2009“ ein. Ohne Anmeldung und Krankenkassenkarte, denn nicht Menschen, sondern Puppen und Teddybären sollen hier behandelt werden. Patienten sind trotzdem ihren „Eltern“. Kinder zwischen vier und sechs Jahren sollen nach dem skandinavischen Konzept dabei spielerisch den Ablauf einer ärztlichen Untersuchung kennenlernen, ohne selbst betroffen zu sein.

mehr...

Die Bundesrepublik wird 60 Jahre

Von

Herzlichen Glückwunsch, Bundesrepublik: Mit einem ökumenischen Gottesdienst im Berliner Dom hat heute die Feier zum 60-jährigen Bestehen der Bundesrepublik begonnen. Zu den Teilnehmern gehörten Bundespräsident Horst Köhler, Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie Abgeordnete und Diplomaten. Am späten Abend soll der Reichstag zur Ehrung der Bundesrepublik erstmals in neuer künstlerischer Beleuchtung erstrahlen.

mehr...

UDE: Forschungsgelder für Therapie gegen AIDS

Von

Die Universität Duisburg-Essen (UDE) erhält nach eigenen Angaben einen von neun neuen Sonderforschungsbereichen (SFB) der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Ab 1. Juli wird im neuen SFB “Transregio 60” erforscht werden, wie es Viren gelingt, Abwehrmechanismen des Körpers zu entkommen. Für die ersten vier Jahre stellt die DFG 5,5 Miollionen Euro Fördergelder bereit.

mehr...