Dortmunder Uni-Konferenz unter Polizeischutz

Von

Die am Freitagmorgen gestartete Konferenz zu Medien und Migration im Erich-Brost-Institut in Dortmund hat schon im Vorhinein für große Aufmerksamkeit gesorgt. Aus Sorge, dass das Zusammentreffen afrikanischer und europäischer Journalisten die rechte Szene auf den Plan rufen könnte, wurden Sicherheitsmaßnahmen getroffen.

mehr...

Aus dem Leben eines Lokführers

Von

Lokführer, Piloten, Ghostwriter oder Erzieher – es gibt einige Jobs, die wegen Streiks oder Krisen zum Medienthema werden. Die neue Serie “Aus dem Leben” wirft einen genauen Blick auf diese Arbeit, ihre Problem und die Menschen dahinter. Diesmal: Mark Averbeck ist Lokführer und GDL-Mitglied. Zu den Diskussionen um den Arbeitskampf hat er eine ganz klare Meinung.

mehr...