StuPa-Wahl an der UDE

Seit Montagmorgen wird an der UDE erneut das Studierendenparlament gewählt. Bis Freitag (22.) können die Studierenden der Universitäten Duisburg und Essen jeweils von 10-18 Uhr ihre Stimme abgeben. Vom 19.-22.Juni finden außerdem die Senatswahlen statt.

Eigentlich wird das Studierendenparlament und der ASta jährlich gewählt, die Abgeordneten haben aber beschlossen, nach einer Legislaturzeit von nur rund drei Monaten Neuwahlen anzusetzen. Die vorangegangenen Wahlen hatten sich durch diverse Unregelmäßigkeiten mehrfach verzögert. Eigentlich hätte die Wahl schon im Juni des letzten Jahres stattfinden sollen. Da jedoch Wahlbenachrichtigungen zu spät verschickt wurden, musste die Wahl auf November verschoben werden. Zwar wurde tatsächlich vom 21. bis 25. November gewählt, die Auszählung der Stimmen verzögerte sich jedoch, da der damalige stelvertretende AStA-Vorsitzende eine Wahlurne entwendet hatte (pflichtlektüre berichtete).

Die diesjährigen Wahlen finden dennoch wieder pünktlich im Juni statt, da die Legislaturperiode mit dem Haushaltsjahr übereinstimmen soll. Auch im Vorfeld dieser Wahl gab es allerdings bereits Konflikte.

Mehr zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.