Occupy Bochum demonstriert auf dem Husemannplatz

Bochum. Occupy Bochum demonstriert heute wieder gegen das Finanzsystem und die Macht der Banken. Um 16 Uhr werde der Bochumer Ableger der New Yorker Bewegung „Occupy Wall Street“ den Husemannplatz vor der Deutschen Bank besetzen, teilte Occupy auf ihrer Facebook-Seite mit.

Bereits am vergangenen Samstag hatten sich 500 Menschen auf dem Platz versammelt, um zu demonstrieren. Occupy rief auch zu einer weiteren Aktion im Ruhrgebiet auf: Unterstützer der Bewegung sollten ihre Geldscheine mit der weltweiten Occupy-Parole „We are the 99%“  beschriften und die Scheine dann wieder in Umlauf bringen.