RUB-Studentinnen bei Leichtathletik-EM

Bochum/Helsinki. Im finnischen Helsinki beginnt heute die Leichtathletik-EM 2012. Mit an den Start gehen auch zwei Bochumer Studentinnen. Das teilt die RUB auf ihrer Internetseite mit.

Der deutsche Leichtathletikverband nominierte die Studentinnen Esther Cremer und Yasmin Kwadwo für die diesjährige Europameisterschaft. Esther Cremer, die an der Ruhr-Uni Bochum Umwelttechnik und Ressourcenmanagement studiert, wird im 400-Meter-Lauf und in der 4×400-Meter-Staffel an den Start gehen. Sie verteidigte im Vorfeld  ihren Titel über  400m in 52,21s und hatte damit einen deutlichen Vorsprung auf die Zweitplatzierte Janin Lindenberg. Los geht es für Esther Cremer heute um 17:50 Uhr mit der ersten Runde im 400-Meter-Lauf.

Yasmin Kwando, Studentin der Anglistik und Geschichte, qualifizierte sich für die 4×100-Meter-Staffel. Für sie geht es am kommenden Samstag ab 13:05 Uhr auf die Startbahn. Als zweite Läuferin der deutschen 4×400-Meter-Staffel gewann sie bei den Leichtathletik-Europameisterschaften 2010 in Barcelona Silber zusammen mit Fabienne Kohlmann, Janin Lindenberg und Claudia Hoffmann.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.