Neuer Ruhr-Gastro-Guide

Rechtzeitig zum Kulturhauptstadtjahr ist der neue Ruhr-Gastro-Guide 2010/2011, auch GUiDO genannt, erschienen. Stellvertretend für die über 3.500 Restaurants, Cafes, Bistros, Bars und Kneipen, die es in der Ruhrmetropole gibt, stellt der GuiDO rund 230 Klassiker und gastronomische Newcomer vor.

Darüber hinaus enthält GUiDO Informationen zu Barrierefreiheit sowie Anfahrt mit Bus und Bahn. Der Gastronomieführer im Taschenformat umfasst außerdem Stadtplanausschnitte, auf denen die Betriebe verzeichnet sind.

In Zusammenarbeit mit der Heinz-Magazin Verlagsgesellschaft haben die Stadtmarketinggesellschaften Bochum, Essen, Oberhausen, Duisburg, Mülheim an der Ruhr, Herne, Dortmund Tourismus und die RTG (Ruhrgebiet Tourismus GmbH & Co. KG) die zweite Ausgabe des regionalen Gastronomieführers in einer Auflage von 160.000 Exemplaren herausgegeben.

„Die für einen Gastroführer außerordentlich hohe Auflage (160.000 Exemplare) und die kostenlose Abgabe sorgen für eine breite Streuung in der Zielgruppe der RUHR.2010-Touristen und der einheimischen Ruhries“, beschreibt Chefredakteur Gerhard Roßmann.

Erhältlich ist das 148 Seiten dicke Heft kostenlos auf den Sprachen Deutsch und Englisch und kann telefonisch unter der Nummer 0202/371700 bestellt oder im Netz heruntergeladen werden.

Zum Beispiel unter: http://www.muelheim-ruhr.de/cms/neu_regionaler_gastronomiefuehrer_guido.html