Essen: Wasserrohrbruch legt Verkehr lahm

Essen. Wegen eines Wasserrohrbruchs ist die Hohenzollernstraße seit den frühen Morgenstunden gesperrt. Die Vollsperrung der Hauptverkehrsader liegt zwischen der Von-Schmoller-Straße und der Huyssenallee.

Gegen 4:30 Uhr wurde die Hohenzollernstraße unterspült und unbefahrbar, weil sie sich um bis zu 50 Zentimeter anhob. Im morgendlichen Berufsverkehr beeinträchtigte die Sperrung alle umliegenden Straßen, der Verkehr kam zwischenzeitlich zum Erliegen. Auf diese Verzögerungen müssen sich die Autofahrer noch mehrere Tage einstellen. Die Arbeiten sollen noch ein paar Tage dauern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.