Sierau nicht mehr Oberbürgermeister

Ullrich Sierau hat heute seine Funktion als Beigeordneter für Planung, Städtebau und Infrastruktur aufgenommen. Schon am Montagabend hatte er die Oberbürgermeister-Amtsgeschäfte an Stadtdirektor Siegfried Pogadl übergeben. Somit wird Pogadl ab dem 19. Januar die Amtsgeschäfte des Oberbürgermeisters übernehmen.
Mit der Aufgabe des Amtes als Oberbürgermeister wollte Sierau laut Medienberichten „den nächsten Schritt auf dem Weg zu der von ihm gewünschten Wiederholungswahl“ tun. Als Wahltermin hat Sierau bereits den 9. Mai – den Tag der Landtagswahl in NRW – vorgeschlagen. Die Entscheidung für den Termin liegt aber bei der Bezirksregierung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.