Sierau nach Stichwahl erneut OB

Dortmund. Mit 51, 6 Prozent ist Ulrich Sierau (SPD) am Sonntag als Oberbürgermeister wiedergewählt worden. Konkurrentin Dr. Annette Littmann von der CDU erhielt bei der Stichwahl 48,4 Prozent der Stimmen.

 Grund für die Stichwahl war, dass bei der Oberbürgermeisterwahl im Mai keiner der Kandidaten die Hälfte aller Stimmen erhielt: Für Sierau  hatten  43, 7 Prozent gestimmt, für die Kandidatin der Christlich Demokratischen Union gerade einmal ein knappes Drittel der Wähler.

 Die Beteiligung  an der Stichwahl lag mit 30,9 Prozent deutlich unter dem Niveau der Oberbürgermeisterwahl: Dabei hatten knapp 45 Prozent der wahlberechtigten Bürger ein Kreuzchen gemacht. 

Mehr zum Thema

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.