Silvester-Tipps für Spätzünder

518533_original_r_b_by_h-j-spindler_pixeliode

Silvester im Casino Duisburg

  • Wo: Spielbank Duisburg, Landfermannstr. 6, 47051 Duisburg
  • Preiskategorien: VVK 19 Euro / AK 25 Euro. Die Eintrittskarte inklusive 3-Gänge-Menü kostet im Vorverkauf 39 Euro und an der Abendkasse 45 Euro. Alle Preiskategorien beinhalten einen Begrüßungscocktail sowie einen Mitternachtssnack.
  • Beginn: 19 Uhr
  • Musik: Neben einem Showprogramm mit der Soul-Funk-Popband „Foss Doll“ und einem  Robbie-Williams-Doppelgänger, sorgt ein DJ für Partystimmung.
  • Feuerwerk: Es gibt ein Feuerwerk mit musikalischer Untermalung.
  • Besonderheiten: Im klassischen Spielbereich und beim Automatenspiel warten Highlights und zwei Glückstresore mit den passenden Gewinnen zum Jahreswechsel 2014.
  • Anreise: Das Casino ist fünf Gehminuten vom Duisburger Hauptbahnhof entfernt.
  • Vor -und Nachteile: Den Gästen wird ein abwechslungsreiches Showprogramm geboten. Die Location ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln ohne Probleme zu erreichen. Der Preis ist für Studenten relativ hoch, beinhaltet aber auch einen Mitternachtssnack und einen Cocktail. Außerdem bekommen die Gäste ein Höhenfeuerwerk zu sehen. Die Musikrichtung ist nicht festgelegt, sodass womöglich eher mit Mainstream-Musik zu rechnen ist. Dennoch eine gute Möglichkeit um schick und elegant ins neue Jahr zu feiern.

Feuerwerk über den Dächern Duisburgs

Aussichtsplattform Tiger & Turtle

Tiger und Turtle: Für diejenigen, die sich Romantik pur am Silvesterabend wünschen. Foto: Norbert Weis /pixelio.de

  • Wo: Auf der Aussichtsplattform „Tiger & Turtle“, Ehinger Straße 117, 47249 Duisburg
  • Preiskategorien: kostenlos
  • Beginn: Die Aussichtsplattform ist ganztägig, sowie die ganze Nacht geöffnet. Wer einen guten Platz bekommen möchte, sollte aber frühzeitig erscheinen.
  • Musik: Es gibt keine Musik.
  • Feuerwerk: Der Tiger & Turtle bietet freie Sicht und einen tollen Blick über Duisburgs Feuerwerke. Die Aussicht reicht bei gutem Wetter sogar bis zu den Nachbarstädten.
  • Besonderheiten: Die Aussichtplattform ist eine begehbare Achterbahn.
  • Anfahrt: Der Tiger & Turtle liegt 20 Minuten mit der Straßenbahn 903 vom Duisburger Hauptbahnhof entfernt (Haltestelle: “Berzelius”).
  • Vorteil: Die Aussichtsplattform bietet eine tolle Aussicht und einen weiten Blick auf die Feuerwerke der Umgebung. Wer es an Silvester eher ruhig mag, ist hier richtig aufgehoben: keine laute Musik und keine vollen Tanzflächen. Stattdessen frische Luft und Romantik pur. Wer aber nicht auf Party-Stimmung verzichten möchte, sollte sich nach Mitternacht noch etwas anderes suchen. Gut möglich, dass die Clubs dann aber wegen Überfüllung keinen Eintritt mehr gewähren. Außerdem gibt es keine optimale Verkehrsanbindung.

Full Moon Silvester Party im Schloss

  • Wo: Pulp Eventschloss, Wanheimer Straße 231a, 47053 Duisburg
  • Preiskategorien:  VVK 10 Euro / AK 12 Euro. Im Preis enthalten ist ein Gang zum Buffet.
  • Beginn: Das Buffet ist ab 18 Uhr geöffnet, die Party beginnt ab 21 Uhr.
  • Musik: Im Pulp kann auf drei Areas ins neue Jahr getanzt werden. Es werden Pop und Charts, Classic und Party Hits sowie Rock und Alternative Musik aufgelegt.
  • Feuerwerk: Es gibt ein großes Höhenfeuerwerk.
  • Besonderheiten: In der Zeit von 22 bis 2 Uhr gibt es zwei Getränke zum Preis von einem.
  • Anfahrt: Ab Duisburg Hauptbahnhof 2 Minuten Fahrzeit mit der Regionalbahn Richtung Krefeld/Mönchengladbach (Haltestelle:  “Duisburg-Hochfeld-Süd/Rheinpark”).
  • Vor -und Nachteile: Die Party ist kostengünstig und es gibt Essen inklusive. Die Location ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Außerdem bekommen die Gäste ein Feuerwerk geboten. Möglicherweise stehen aber auch überfüllte Bars auf dem Programm, wegen des „2 für 1″-Angebotes. Trotz der drei Areas ist nicht für jeden Musikgeschmack etwas dabei. HipHop und R’n’B-Liebhaber sollten eine andere Location wählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.