Den Schritt in die Selbstständigkeit wagen

Dortmund. Alle Gründungswilligen und Jungunternehmer können sich 2013 Tipps und Ideen holen. Die Dortmunder Wirtschaftsförderung und ihre Partner haben rund 130 neue Seminare auf die Beine gestellt.

Einen Überblick gibt die Broschüre „Seminarangebot 2013“. Seit dem 19. Dezember 2012 können sich Interessierte darin über alle Seminare und Weiterbildungsmaßnahmen informieren. Ergänzt werden die bereits etablierten Angebote durch neue Konzepte. So wird es zum Beispiel erstmals eine Seminarreihe zum Thema Kreativwirtschaft angeboten, die relevanten Starter-Themen aufgreifen soll.

„Gründen aus der Hochschule“ ist das diesjährige Motto der Veranstaltungen, die sich auch an die Studenten der Technischen Universität Dortmund richten. Den Gründerinnen und Gründern sollen die Netzwerk-Angebote von start2grow und dem Innovationslabor,  bei den ersten Schritten in die Selbstständigkeit eine Hilfe sein.