Neue Schließfächer in der UB Bochum

In der Universitätsbibliothek der Ruhr Uni Bochum gibt es ab sofort Tages- und Langzeit-Schließfächer. Diese befinden sich auf Etage eins in der neuen Lernlandschaft und auf Etage drei, Bereich drei.

Für die Tagesschließfächer wird ein Zwei-Euro-Stück benötigt. Diese Schließfächer dürfen nicht über Nacht belegt werden.

Die Langzeit-Schließfächer, erkennbar an den Plexiglastüren, können über einen längeren Zeitraum genutzt  werden. Pro Person jedoch nur ein Schließfach. Schlüssel hierfür gibt es an der Servicetheke. Die Schlüssel werden wie ein Buch auf das UB-Konto gebucht.

Die neuen Schließfächer dürfen ausschließlich für Lernmaterialien und für Bücher, die auf das persönliche Bibliothekskonto gebucht sind, benutzt werden. Wertgegenstände wie Laptops sollten dort nicht eingeschlossen werden.

Der entsprechende Ausleihbeleg muss gut sichtbar im Schließfach deponiert werden. Das Personal führt regelmäßig Kontrollen durch. Nicht ordnungsgemäß genutzte Schließfächer werden geräumt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.