Dortmund: Sperrungen auf A 40 und A 45

Dortmund. Wegen Reparaturarbeiten kommt es am Autobahnkreuz Dortmund-West auf der A 45 und A 40 an vier Wochenenden im April und Juni zu Verkehrsbeeinträchtigungen und Umleitungen. Die erste Sanierungs-Etappe beginnt nach Angaben von Straßen NRW am heutigen Freitag um 21 Uhr und endet am Montagmorgen um 5 Uhr.

Besonders betroffen ist die Anschlussstelle Dortmund-Dorstfeld in Richtung Essen. Außerdem sind verschiedene Auffahrten im Autobahnkreuz A 45 in Richtung Dortmund West gesperrt. Weiträumige Umleitungen sollen eingerichtet werden.

Voraussichtlich werden an drei Wochenenden im Juni weitere Bauarbeiten und Sperrungen durchgeführt. Das ist aber laut Straßen NRW abhängig von den Wetterbedingungen. Die Sanierungsarbeiten kosten rund 800.000 Euro.