Auf der harten Bank

Im Vorfeld der Bundestagswahl am Sonntag haben pflichtlektuere online und do1-TV Bundestagskandidaten aus dem Ruhrgebiet zur Talkshow auf die harte Bank geholt. Die Moderatoren Sophie Mono und Michael Klingemann haben unter anderem über die Themen Bachelor, Master, Studiengebühren, Jobaussichten und Internetzensur gesprochen. Die komplette Sendung gibt es auf do1-tv. Ausschnitte könnt ihr euch hier angucken.

Die Gesprächspartner:

Ulla Burchardt von der SPD, kandidiert für Dortmund. Sie ist seit 1990 im Bundestag und ist dort Vorsitzende des Ausschusses für Bildung.

Ulla Jelpke von der Partei DIE LINKE kandidiert ebenfalls für Dortmund. Sie war von 1990 – 2002 und ist wieder seit 2005 im Bundestag.

Matthias Hauer von der CDU, kandidiert für Essen.

Michael Kauch von der FDP, ist seit 2003 im Bundestag und will jetzt für Dortmund wieder einziehen.

Jörg Höhfeld von der Partei: Bündnis 90 die Grünen. Er will für Herne und Bochum in den Bundestag einziehen.

Bachelor und Master: Ist der Bologna-Prozess gescheitert?

[youtube WrUwIzSiHm8&rel=0 nolink]

Kostenlose Bildung! Ein unehrliches Versprechen im Bundestagswahlkampf?

Studiengebühren Teil 1

[youtube K9VOfvG9Obo&rel=0 nolink]

Studiengebühren Teil 2
[youtube i6G43cKa-ho&rel=0 nolink]

Milliardenversprechen! Wie viele Geld fließt in die Bildung?

[youtube Wq1BUGjviQU&rel=0 nolink]

Jobaussichten nach dem Studium

[youtube RSzp8G8yo3I&rel=0 nolink]

Internetsperren
[youtube ci9ZB2HbuLw&rel=0 nolink]

Mehr zum Thema:

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.