Dortmunder Hbf: Erneuerung steht an

Dortmund. Frohe Kunde für alle Bahnfahrer. Der Dortmunder Hauptbahnhof steht offenbar kurz vor der Renovierung. Vom Bundesverkehrsministerium werden etwa 44 Millionen Euro bereitgestellt die direkt in den Umbau des Bahnhofs fließen sollen. Dies teilte die Stadt mit.

Mit dem Geld sollen vor allem die Bahnsteige und Dachanlagen erneuert werden. Auch eine Verbesserung der Zugänge zu den Gleisanlange steht zur Debatte. Noch immer sind in Dortmund nicht alle Gleise komplett barrierefrei zu erreichen.

Der Umbau kann laut Oberbürgermeister Ullrich Sierau im Jahr 2013 beginnen. Nach der Renovierung der Bahnhofshalle würde damit ein weiterer Schritt bei der Instandsetzung und Modernisierung des Hauptbahnhofs gemacht werden.

Täglich nutzen 130.000 Reisende den Hauptbahnhof in Dortmund. Damit zählt der Bahnhof zu den größten der Bundesrepublik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.