Auch Tiere pflegen Traditionen

Wieviel Kultur haben Tiere? Darüber spricht heute der englische Professor Dr. Volker Sommer an der TU Dortmund. Er wird in seinem Vortrag: „Der kultivierte Schimpanse. Wie Tiere Traditionen pflegen“ darüber aufklären wie Traditionen bei Tieren entstehen, gepflegt werden und somit auf Kultur rückschliessen lassen.

Dr. Sommer ist Professor  für evolutionäre Anthropologie am University College in London und gilt als einer der bedeutendsten Primatenforscher weltweit. Er leitet derzeit ein Forschungsprojekt in den Bergwäldern Nigerias und wird auch über seine dortige Arbeit mit Schimpansen berichten. Der Vortrag beginnt 16:15 Uhr in Hörsaal 2 / Hörsaalgebäude II an der TU Dortmund. Weitere Information zum Vortrag auf www.biologieundgesellschaft.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.