Zweifelhafte Leidenschaft: Unterwegs mit einem Sprüher

„Es ist wie für den Fotografen die Kamera: Das Medium ist zwar immer dasselbe, aber es kommen ganz verschiedene Sachen dabei raus.“

Wie tickt einer, den Graffiti komplett einnimmt? Was treibt ihn an? Wie denkt er über die Risiken seines gesetzwidrigen und gefährlichen Leidenschaft? Und warum kann er sich sicher sein, dass Graffiti niemals von ihm weichen wird?

[youtube BMS5I8UCIac]