„Wetten, dass…?“- Unglück: Vollständige Genesung des Wettkandidaten fraglich

DÜSSELDORF. Die Hoffnung auf eine schnelle Genesung des verunglückten „Wetten, dass…?“-Kandidaten ist zerschlagen worden.

Auf einer Pressekonferenz des Universitätsklinikums Düsseldorf teilten am Dienstag die Ärzte mit, dass eine vollständige Erholung von Samuel Koch unwahrscheinlich sei. Derzeit habe er schwere Lähmungen an Beinen und mindestens einem Teil der Arme .

Wettkandidat Saumel Koch hatte sich am Samstagabend in der Düsseldorfer Messehalle bei dem Versuch, mit Sprungfedern an den Füßen über fahrende Autos zu springen, nach einem Sturz schwere Verletzungen an der Halswirbelsäule zugezogen.

„Wetten, dass…?“-Moderator Thomas Gottschalk habe sich laut Medienberichten dazu entschieden, nun aber auf jeden Fall den ZDF-Jahresrückblick am Sonntag zu moderieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.