Apple-Gründer tot

USA. Ex-Apple-Chef Steve Jobs ist tot. Der Begründer des IT-Unternehmens starb im Kreis seiner Familie und ist somit im Alter von 56 Jahren seinem Krebsleiden erlegen.

„Apple hat einen Visionär und ein kreatives Genie verloren“, bestätigte der Konzern den Tod des IT-Pioniers. 1976 gründete Jobs Appel in seiner Garage und entwickelte dort auch den ersten Prototypen eines neuen Computers. Mac, iPod, iPhone, iPad wurden unter seiner Führung zu prägenden Innovationen unserer Zeit. Erst am Dienstag stellte Jobs Nachfolger Tim Cook das neue iPhone 4S vor.

Auf der Apple-Website ist derzeit  nur ein Bild von Steve Jobs zusehen. Neben dem Foto steht: „Steve Jobs 1955 – 2011“.