Änderungen in der Uni-Bibliothek Dortmund

Dortmund. Ab heute gibt es in der Zentralbibliothek (ZB) der TU Dortmund zwei Neuerungen: Ab sofort finden Studenten Vorgemerkte Medien in einem Abholregal im Erdgeschoss der ZB. Zudem müssen alle Medien in Zukunft selbst ausgeliehen werden.

In der Zentralbibliothek der TU Dortmund stehen vorgemerkte Medien  ab sofort zur Selbstabholung in einem Regal im Erdgeschoss in der Nähe der Infowand bereit. So können Studenten während der gesamten Öffnungszeiten ihre Bestellungen abholen. Ausnahme sind über Fernleihe bestellte Medien. Im Abholregal sind die Medien nach Signatur geordnet, so dass sie bei mehreren Bestellungen an verschiedenen Stellen im Regal stehen.

Außerdem müssen die Medien nun in allen Fällen selbst ausgeliehen werden. Seit 2009 war es Nutzern der Universitätsbibliothek bereits möglich, Medien mit dem normalen Nutzerausweis selbst auszuleihen. In Zukunft ist dies auch mit einer freigeschalteten Unicard möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.