Nachwuchspreis für UDE-Mediziner

Duisburg/Essen.  Dr. med. Stefan Kasper, Facharzt der Inneren Klinik (Tumorforschung) des Universitätsklinikums der Universität Duisburg-Essen ist mit dem „Young Investigator Award“ ausgezeichnet worden. Der Mediziner erhält den Forschungspreis für seine Arbeiten, mit denen die Behandlungsmöglichkeiten für Patienten mit Dickdarmkrebs verbessert werden.

Dr. Kasper erforscht am Westdeutschen Tumorzentrum in der Gruppe von Professor Martin Schuler die biologischen Grundlagen für „personalisierte“ Krebsbehandlungen. In seiner prämierten Arbeit, die aus mehr als 400 Einsendungen ausgewählt wurde, entwickelte und erprobte er anhand von Tumormodellen zwei Strategien für gezielte Kombinationstherapien. Durch diese kann die Unwirksamkeit von Antikörperbehandlungen, die bei einem Teil der Patienten mit Dickdarmkrebs beobachtet wurde, überwunden werden.

Dieser mit 3.000 Euro dotierte Forschungspreis wurde während der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin verliehen. Er würdigt jedes Jahr die beste Arbeit aus allen Schwerpunktgebieten der Inneren Medizin, die durch einen weniger als 35 Jahre alten Wissenschaftler eingereicht wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.