Dortmund: Juwelierüberfall in der Nordstadt

Dortmund. Am frühen Donnerstagabend haben mehrere Täter einen Juwelier am Borsigplatz überfallen. Wie die Ruhrnachrichten berichten, wurde dabei ein 48-jähriger Mann durch Schüsse der Diebe lebensgefährlich verletzt.

Obwohl die Polizei bereits kurz nach dem Überfall zahlreiche Ausfallstraßen kontrollierte, fehlt bisher von den Tätern jede Spur. Das verletzte Opfer wurde noch am Abend notoperiert.