UDE auf Hannover Messe vertreten

Bei der diesjährigen Messe „Integrated Industry“ in Hannover  vom 8. bis zum 12. April kommen entscheidende Personen aus Wissenschaft und Wirtschaft zusammen. Die Universität Duisburg-Essen ist mit neuen Konzepten vertreten.

Zukünftig wird in immer mehr Bereichen fächerübergreifend zusammengearbeitet. So auch bei einem Projekt zur nachhaltigen Energieversorgung, an dem sowohl Maschinenbauer als auch Industriedesigner involviert sind. Der Lehrstuhl Strömungsmaschinen zum Beispiel präsentiert eine Kleingasturbine, deren Wirkungsgrad durch verschiedene Prozessverbesserungen über 50 Prozent erreicht.

Die InnovationsFabrik untersucht außerdem zukünftige Projekte der Energiegewinnung. Eine Produktidee ist ein neuartiges Wasserkraftwerk, dass speziell für kleine Wasserfälle in unwegsamen ländlichen Regionen genutzt werden kann.

Der Standort ist Innovationsland NRW, Halle 2, Stand C38 und Halle 27, Stand E60.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.