TU: Erster Einblick ins Physik-Studium

Dortmund. „Physik und Eis“ ist das Motto der Winterakademie Physik 2013 am 1. und 2. Februar. Los geht es am Freitag um 14.15 Uhr mit der Begrüßung durch Prof. Dr. Carsten Westphal. Laut Pressemitteilung der Fakultät Physik geben Schnupperführungen, Übungen und Laborführungn einen ersten Einblick in Lehre und Forschung an der Fakultät.

Auf dem Programm steht nicht nur die Vorstellung der verschiedenen Studiengänge, sondern auch Experimente und Versuche, bei denen die Teilnehmer aktiv werden können. Zudem wird die Dortmunder Elektronenspeicherring-Anlage (DELTA) besichtigt.

Am Samstag geht es um 8.45 Uhr los. Mittags spendiert die Fachschaft Physik einen kleinen Snack mit Kaffee, Tee und Saft. Bevor die Winterakademie um 18.30 Uhr endet, gibt es am späten Nachmittag neben einer Comedy-Veranstaltung auch die Möglichkeit, an einem Preisausschreiben teilzunehmen. Dabei können Preise im Wert von 1.000 Euro gewonnen werden.