Pokalfinale: Public Viewing in Dortmund

Pünktlich vor dem DFB-Pokalfinale des BVB gegen den FC Bayern München am 17. Mai wurde nun bekannt, auf welchen Plätzen in der Innenstadt das Spiel übertragen wird. Neben der Westfalenhalle 1 stehen allen Open-Air-Liebhabern drei Plätze im Freien zur Wahl.

Die großen Leinwände werden wie zum Champions-League-Finale im vergangenen Jahr wieder auf dem Friedensplatz, dem Hansaplatz und nördlich der Reinoldikirche aufgestellt. Während die Arbeiten dazu auf dem Hansaplatz erst am Samstagnachmittag starten können, bauen die Schausteller auf den anderen beiden Plätzen bereits am Freitag vor dem Finale auf. Auf den drei Plätzen sollen insgesamt rund 27.000 Menschen das Spiel live verfolgen können. Eintritt gibt es wie immer nicht.

Der Vorverkauf für die Tickets zum Public Viewing in der Westfalenhalle läuft bereits seit dem 17. April. Für die Spiel-Übertragung wurden bisher rund 8.000 Karten verkauft. Insgesamt gibt es 12.000 Karten zum Preis von je 4 Euro für das Spiel. Hier geht es zu den Tickets. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.