Neue Uni für Dortmund ab dem Wintersemester

Ab dem Wintersemester 2017/2018 wird es in Dortmund eine neue Uni geben. Die Private Internationale Hochschule Bad Honnef (IUBH) eröffnet nach eigenen Angaben einen neuen Standort gegenüber von den Westfalenhallen.

Ab Oktober können an der privaten Uni dann die Bachelor-Studiengänge Marketing Management, Tourismuswirtschaft und Soziale Arbeit studiert werden. Laut der IUBH ist die Hochschule für die Studierenden kostenfrei, denn die Gebühren sollen von dem jeweiligen Unternehmen übernommen werden, bei dem die Studierenden den Praxisteil ihres Studiums ableisten.

Der neue Standort am Rheinlanddamm 201, gegenüber von den Westfalenhallen, soll nach aktueller Aussage der Hochschule für circa 100 Studierende Platz bieten. Alle drei Studienfächer sind auf sieben Semester angelegt. 

Die IUBH hat bisher drei Standorte in Deutschland: in Bad Honnef, Bad Reichenhall und Berlin. Neben Dortmund sollen auch in Hannover und Nürnberg zum Wintersemester 2017/2018 neue Standorte der privaten Universität entstehen.