NRW.TV bleibt erhalten

DÜSSELDORF. Der landesweite TV-Sender NRW.TV wird nicht geschlossen. Das berichten die Ruhrbarone.

Derzeit würden technische Umbauarbeiten im Sender stattfinden. Deshalb werde nur an ausgesuchten Produktionstagen gearbeitet, die Mitarbeiter seien auf Kurzarbeit.

Nach Angaben von NRW.TV Geschäftsführer Neumann soll der Umbau in spätestens zwei Monaten beendet sei. Dann würden auch wieder Nachrichtensendungen zu sehen sein und das Frühstücksfernsehen live gesendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.