Deutsche Post erhöht offenbar Briefporto

Bonn. Wie das „Handelsblatt“ berichtet, will die Deutsche Post zum 1. Januar 2014 offenbar erneut das Briefporto erhöhen. Das erfuhr „Handelsblatt live“ aus Kundenkreisen. Die Portokosten für einen Brief sollen auf 60 Cent steigen. Erst Anfang 2013 hatte der Post-Konzern das Briefporto von 55 auf 58 Cent erhöht. Das Unternehmen hat sich zu den geplanten Preiserhöhungen noch nicht offiziell geäußert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.