UDE: Neue Hörsaalzentren geplant

Duisburg/Essen. Auf zwei neue Hörsaalzentren dürfen sich demnächt Studenten der Universität Duisburg-Essen (UDE) freuen. Nach der Pressemitteilung der UDE  sollen die Bauarbeiten am Duisburger Campus voraussichtlich Ende Oktober anfangen. Kurz darauf soll ein weiteres Gebäude im Essener Univiertel gebaut werden.

Das Duisburger Hörsaalzentrum wird 1060 Plätze für Studenten bieten. Laut derwesten.de ist die Fertigstellung dieses Gebäudes für den Herbst 2013 vorgesehen. Am Essener Campus werden 1250 Studenten im neuen Gebäude die Vorlesungen anhören können. Nach der Pressemitteilung der RUB bereitet sich die Universität so auf den zu erwartenden Studierendenansturm, aufgrund des doppelten Abiturjahrganges 2013, vor.

Die beiden Hörsaalzentren werden von der Duisburger Niederlassung des Bau- und Liegenschaftsbetriebs NRW gebaut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.