Champions League: BVB gegen den FC Arsenal

Dortmund. Heute Abend empfängt Borussia Dortmund den Tabellenführer der englischen Premiere-League: den FC Arsenal. Um 20.45 Uhr geht es im ausverkauften Stadion los. 65.829 Zuschauer werden vor Ort mitfiebern.

Momentan sind Borussia Dormund und der FC Arsenal mit sechs Punkten gleich auf. Dennoch führt der BVB die Gruppe F aufgrund der besseren Tordifferenz an. Das Hinspiel vor zwei Wochen gewann der BVB mit 2:1. Es wird in jedem Fall spannend: Der BVB hat zu Hause noch nie gegen eine englische Mannschaft verloren und gewann die letzten sieben Heimspiele der Champions League. Allerdings hat auch der FC Arsenal in dieser Saison noch kein Auswärtsspiel verloren.

Borussia Dortmund wird heute Abend nach Angaben des BVBs auf den verletzten Mats Hummels in der Abwehr verzichten müssen. Er wird ersetzt durch Neven Subotic. Auch Lukasz Piszczek und Ilkay Gündogan fallen weiterhin aus. Allerdings kehrt Kapitän Sebastian Kehl nach sechs Wochen Verletzungspause wieder in den Kader zurück. Das Spiel wird er aber voraussichtlich von der Bank aus verfolgen müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.