A40/A52: Sperrung aufgehoben

Bochum. Die Autobahnen A40 und A52 von Essen in Richtung Bochum sind wieder befahrbar. Die zweieinhalbwöchige Sperrung wurde am Sonntagmittag (04.05.) aufgehoben, teilte eine Sprecherin des Landesbetriebs Straßen.NRW mit.

Die Autobahnen waren seit Mitte April in Fahrtrichtung Bochum gesperrt, weil bei Erkundungsarbeiten ein nicht ausreichend gesicherter Schacht aus dem 19. Jahrhundert unter der Fahrbahn entdeckt worden war. Der beinahe 60 Meter tiefe Bergbauschacht bei Essen wurde seitdem mit 170 Kubikmetern Betonmischung verfüllt.

Die Kosten für die Schachtsanierung belaufen sich auf rund 250.000 Euro. Zunächst streckt der Landesbetrieb NRW das Geld vor. Ob die RAG, in deren Grubenfeld der alte Schacht liegt, haftbar gemacht werden kann, ist noch nicht geklärt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.