RUB: Campus Cooking

Bochum. Diese Woche gibt es in der Mensa der Ruhruniversität Bochum besonders anspruchsvolle und außergewöhnliche Gerichte. Die Starköche Kevin von Holt und Stefan Wiertz verstärken das Mensa-Team im Rahmen der „Campus Cooking Tour“. Noch bis einschließlich Freitag, 7. Dezember, gibt es die überregionalen Gerichte, meldet die Ruhruniversität Bochum.

Im Rahmen der Tour gastieren die Starköche an insgesamt zehn deutschen Universitäten. Die „Campus Cooking Tour“ ist von der Telekom organisiert. In Bochum soll es Gerichte wie gewürzlackierte Entenbrust mit lauwarmem Brombeer-Rotkohlsalat und Semmelknödel mit Mandelschmelze geben, berichtet die Recklinghäuser Zeitung.

Entstanden sind die Rezepte in einer Zusammenarbeit der Köche mit Besitzern von Lokalen, die Studenten gerne besuchen. Auch ein Bochumer Lokal hat mitgewirkt. Das Bratwursthaus im Bermudadreieck hat ein Rezept für Bratwurstschaschlik beigesteuert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.