Kosten für U-Sanierung höher als geplant

DORTMUND. Allein für die Außensanierung des U-Turms müssen 22,5 Millionen Euro investiert werden – mehr als das Dreifache der ursprünglichen Planung.

Nach Informationen der Ruhrnachrichten ist ein Grund für die Kostensteigerung, dass sich die Experten bei der Beurteilung der Bausubstanz verschätzt haben.

Durch die steigenden Kosten erhöht sich die Miete der städtischen Kulturbetriebe. Ab 2012 soll sie 2,73 Mio. Euro betragen und fällt damit rund 800.000 Euro höher aus als veranschlagt.