RUB: Mensa gehört zu den umsatzstärksten in Deutschland

Das Akademische Förderungswerk Bochum (Akafö) belegt im aktuellen Umsatz-Ranking der Fachzeitschrift GV-Praxis Rang zwei und wird nur vom Studentenwerk in Berlin überholt.

Berlin konnte 22 Millionen Umsatz erwirtschaften und Bochum 14 Millionen. Auf Platz drei liegt München mit 13,4 Millionen Euro.

Die neue Mensa zähle nach ihrer 2006 abgeschlossenen Neugestaltung zu den attraktivsten Veranstaltungsorten der Ruhr-Universität Bochum, berichtet Radio Bochum. Kernstück des Gebäudes ist der große Saal der Mensa. Auf drei Ebenen können hier Tausende von Besuchern bewirtet werden.

Insgesamt haben die gastronomischen Einrichtungen der 58 Studentenwerke nach Angaben des Fachmagazins im vergangenen Jahr erstmals die Umsatzgrenze von 400 Millionen Euro geknackt.