Mahlzeit! Der Mensa-Test

Im Vital kam Leberkäs mit Kartoffelpüree und Rotkohl auf den Teller.

Im Vital kam Leberkäse auf den Teller.

Gericht: Zwei dicke Leberkäsescheiben mit Kartoffelpüree und Rotkohl. Ein Festtagesmenü a la Kantine. 
Preis: 4,40 Euro
Optischer Eindruck: gut (+)
Wartezeit Ausgabe: 3 Minuten und 21 Sekunden warten wir bis zur Bestellung. 
Wartezeit Kasse: 2 Minuten und 57 Sekunden – eine kurze Zeitspanne, in der das Essen nicht auskühlen kann.
Dauer Platzsuche: 0 Sekunden, wir sitzen sofort.
Essenstemparatur: 3 von 5 Sternen, das Gericht ist wohl schon bei der Ausgabe nicht mehr ganz heiß gewesen. Schmecken tut’s trotzdem.

Seite 1: Archeteria
Seite 2: Galerie
Seite 3: Mensa Nord
Seite 5: Das Ergebnis des Essenschecks

Das Ergebnis unseres Restaurantchecks: Wer bereit ist, etwas mehr Geld ins Mittagessen zu investieren, dem sei das Vital ans Herz gelegt. Dort geht alles recht flott, das Essen ist in unserem Test der geschmackliche Spitzenreiter. Und warm war das Gericht auch! Wer zwischen den Vorlesungen vor allem schnell etwas zu sich nehmen möchte, sollte sich in die Archeteria begeben. Enttäuschend waren unsere Besuche in der Mensa und in der Galerie. Dort gab es kaltes beziehungsweise lauwarmes Essen, die Wartezeiten waren lang, und die Atmosphäre nicht besonders einladend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.