Filmmusik: Über die Leinwand ins Ohr

Fünf Filmmusik-Lieblingsstücke unserer Experten

Film: Magnolia (Original: Magnolia)

Regisseur: Paul Thomas Anderson

Musik: Aimee Mann, John Brion

Expertenmeinung: “Ein Meisterwerk. Es ist eine Hommage an Aimee Manns Musik.”

[youtube xuBBcp1AO88 nolink]

Film: Alexander Newski (Original: Alexander Nevski)

Regisseur: Sergei Michailowitsch Eisenstein

Musik: Sergei Sergejewitsch Prokofjew

Expertenmeinung: “Ein Geniestreich.”

[youtube xyDKezDLGTM nolink]

Film: Shutter Island (Original: Shutter Island)

Regisseur: Martin Scorsese

Musik: Robbie Robertson

Expertenmeinung: “Bei Shutter Island ist die Verwendung originaler klassischer Musik von Komponisten wie Penderecki und Mahler im Film hervorstechend.”

[youtube 2hMh_gaevYE nolink]

Film: Die fabelhafte Welt der Amélie (Original: Le fabuleux destin d’Amélie Poulain)

Regisseur: Jean-Pierre Jeunet

Musik: Yann Tiersen

Expertenmeinung: “Film und Musik harmonieren fantastisch.”

[youtube Dyo4tNwNIvQ nolink]

Film: Star Trek Into Darkness (Original: Star Trek Into Darkness)

Regisseur: J. J. Abrams

Musik: Michael Giacchino

Expertenmeinung: “Am Ende des Films werden alle Titellieder der Star Trek-Episoden in ein Lied aufgenommen und wunderbar kombiniert.”

[youtube 0XREnpLj9tM nolink]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.