Schlittschuhlaufen in Dortmund und Umgebung

Neben Schlitten fahren und Plätzchen backen gehört Eislaufen für mich einfach zum Winter dazu. Früher war die Eisbahn DER Ort wo man seine Freunde nach der Schule getroffen hat und den coolen Jungs bei waghalsigen Aktionen auf dem Eis zugeguckt hat. Heute gehe ich nicht mehr dorthin um coolen Jungs zuzugucken. Die sind nämlich jetzt rund zehn Jahre jünger als ich. Trotzdem gehe ich immer noch gerne auf die Eisbahn und erinnere mich an meine Teenie-Zeit. Wenn ihr auch mal Lust habt euch auf dem Eis auszuprobieren, sind hier meine drei Lieblingsbahnen in Dortmund und Umgebung:

Eishalle Wischlingen

Die Eishalle Wischlingen liegt im Revierpark Wischlingen in Dortmund. Das besondere hier sind zwei höhenversetzte Eisflächen die mit zwei Rampen miteinander verbunden sind. Außerdem gibt es auf der unteren Bahn eine Bar an der man sich mit Glühwein oder Kakao aufwärmen kann. An verschiedenen Tagen in der Woche ist Disco angesagt. Es gibt hier Spinde in denen man seine Sachen einschließen kann und für 4 Euro kann man sich Schlittschuhe ausleihen.  Bis zum 8. März könnt ihr in Wischlingen noch ein paar Runden auf dem Eis drehen. In den Schulferien ist die Eishalle jeden Tag geöffnet, ansonsten ist montags Ruhetag. Der Eintrittspreis beträgt 4,50 Euro.

Eislaufen unter freiem himmel auf der Zeche Zollverein. Foto: Karolin Grell

Eislaufen unter freiem himmel auf der Zeche Zollverein. Teaserbild: wrwagner / pixelio.de. Foto: Karolin Grell.

Eisbahn  auf der Zeche Zollverein

Zwischen ehemaligen Koksöfen und Förderbändern der Zeche Zollverein, wird jedes Jahr eine 150 Meter lange Eisbahn aufgebaut. Unter freiem Himmel, mit schöner Beleuchtung der Industriekulisse  und Musik macht es sehr viel Spaß auf dem Eis zu fahren. An einem kleinen Stand  kann man Crêpes, Currywurst und Getränke kaufen. Da die Eisbahn draußen ist, ist die Saison immer nur sehr kurz. Sie endet bereits am 6. Januar 2013. Am 4. Januar gibt es von 20 Uhr bis Mitternacht eine „Eisdisco“. Ein Tagesticket kostet für Studenten 5,50 Euro. Die Leihgebühr für Schlittschuhe beträgt 3,50 Euro.  Ich würde empfehlen keine besonderen Wertsachen mitzunehmen, da es keine Möglichkeit gibt Sachen einzuschließen.

Eissportzentrum Westfalen

Diese Eishalle liegt direkt an den Westfalenhallen in Dortmund und ist ein Bundesstützpunkt  für Eiskunstlaufen und Eistanzen in Deutschland. Es gibt aber öffentliche Laufzeiten an denen das 3.600 Quadratmeter große Eisstadion geöffnet hat. Es gibt ganz unterschiedliche Laufzeit für verschiedene Gruppen, wie zum Beispiel Familienlaufzeiten, Teeniedisco, Oldie Disco oder Seniorenlaufzeiten. In der Eishalle gibt es zwei Eisflächen, die aber nicht immer zur gleichen Zeit geöffnet sind. Der Eintrittspreis liegt zwischen 2,50 Euro und 4,50 Euro und richtet sich nach Uhrzeit und Tag des Besuchs. Wer sich Schlittschuhe ausleihen möchte, kann dies für 3 Euro tun.

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.