Das Erasmus-Programm der UDE erhält Qualitätssiegel

Duisburg-Essen. Der Deutsche Akademische Austausch Dienst (DAAD) verleiht der UDE das E-Quality-Siegel. Dieses zeichnet die besonders gute Umsetzung des Erasmus-Programms aus. Zum siebten mal vergibt es der DAAD am 14. Juni.

Bis Ende Januar dieses Jahres konnten sich die Unis bewerben. Bewertet wurden Innovation, Evaluierung, das Projektmanagement, die Nachhaltigkeit und Nebeneffekte.

Das Erasmus-Programm an Unis ist ein Teil des EU-Programms für lebenslanges Lernen. Seit 25 Jahren gibt es das Programm und seitdem haben laut DAAD 400 000 deutsche Studenten daran teilgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.