Wissenswert: Hohle Schokomänner – wie geht das?

Bei mehr als 100 Millionen verputzten Schoko-Weihnachtsmännern pro Jahr, muss sich jemand doch schon mal die Frage gestellt haben: “Wie kriegen die Schokohersteller es hin, dass die hohl sind?”

Am heutigen Nikolaustag landen die süßen Männer wieder zu Millionen in Stiefeln und Schuhen. Wir finden: Ein guter Tag, um zu beantworten, wieso die Weihnachtsmänner so viel Luft im Bauch haben.

[nggallery id=114]

Nachgerechnet: Wäre ein durschnittlicher 200g-Schoko-Weihnachtsmann nicht hohl, sondern massiv, würde er etwas mehr als 800 Gramm wiegen und hätte fast 4500 Kalorien. Dagegen wirkt der hohle Weihnachtsmann mit seinen 1000 Kalorien fast wie Diätkost. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.