Stupa-Wahlen an der TU am Montag gestartet

Am Montag haben die Wahlen für das neue Studierendenparlament der TU Dortmund begonnen. Bis Donnerstag können alle immatrikulierten Studierenden ihre Stimme abgeben. Auch zwei Referate werden neu besetzt.

In den nächsten vier Tagen können Studierende der TU Dortmund täglich von 9:30 Uhr bis 16 Uhr ihre Stimme für die Neuwahlen des Studierendenparlaments, des Autonomen Frauenreferats und des Autonomen AusländerInnenreferats abgeben. Im Studierendenparlament gilt es 51 Sitze neu zu besetzen, das Frauenreferat hat sieben Plätze zu vergeben und das AusländerInnenreferat setzt sich nach der Wahl aus fünf ausländischen Studierenden zusammen.

Seine Stimme abgeben kann man zu den genannten Zeiten im Foyer des Audimax, der Emil-Figge 50 und dem Geschossbau II am Campus Süd. Jeder eingeschriebene Student konnte sich im Vorfeld für die Wahl aufstellen lassen. Die Ergebnisse der Wahlen werden am Freitag auf der Homepage des StudiWiki veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.