CHE Hochschulranking hilft bei Studienfachwahl

Das Hochschulranking des Centrum für Hochschulentwicklung bietet Schulabgängern in diesem Jahr erstmals die Möglichkeit, sich auch ohne konkretes Wunschfach über Studienmöglichkeiten zu informieren. Unter dem Einstieg „Irgendwas mit….“ kann ein Themengebiet wie zum Beispiel Sprache und Kultur oder Naturwissenschaften und Mathe ausgewählt werden. Nach einem Klick folgen dann konkretere Vorschläge. Wer noch gar keine Idee hat, kann sich auch erstmal mit dem Studien-Interessenstest informieren. 

Das CHE veröffentlicht jedes Jahr ein Hochschulranking, das angehenden Studenten die Entscheidung für Universität und Studienfach erleichtern soll. Schulabgänger haben in Deutschland die Wahl zwischen insgesamt 17.000 Studiengängen an 400 Hochschulen. Das Ranking beinhaltet Vergleichsmöglichkeiten zwischen den Hochschulen und die persönlichen Urteile von etwa 200.000 Studenten. 

Das CHE wird von der Hochschulrektorenkonferenz und der Bertelsmannstiftung getragen. Zeit Online hat das Recht auf die Erstveröffentlichung des Rankings erworben.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.