TU: Neue Angebote für Eltern

Dortmund. Während die Eltern in der Bibliothek arbeiten, können sich die Kinder seit Ende Oktober zeitgleich in einer Spielecke austoben. Der neu geschaffene Eltern-Kind-Raum geht auf eine Initiative der Zentralbibliothek zurück und soll die Verbindung von Lernen und Kinderbetreuung ermöglichen, wie Bibliotheksleiter Joachim Kreischke erklärte.

Der Eltern-Kind-Raum befindet sich im ersten Stock der Zentralbibliothek und ist somit auch mit dem Aufzug zu erreichen. Der Raum kann von allen Eltern genutzt werden, die Studierende oder Mitarbeiter der TU Dortmund sind. Der Schlüssel ist an der Bibliotheksinformation erhältlich.

Um die Situation von Eltern an der Uni zu stärken, veröffentlichte die TU zudem die Vater-Broschüre „Vatersein 2013“, in der zehn Männer aus unter schiedlichen Bereichen der TU Dortmund von ihrem Alltag berichten. Die Broschüre ist eine Maßnahme im Rahmen der Zielvereinbarung des „audit familiengerechte hochschule“, die für familiengerechtere Arbeits- und Studienbedingungen sorgen soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.