Zwei Dortmunder unter den Journalisten des Jahres

Dortmund. Das TU-Projekt „medien-doktor.de“ ist ausgezeichnet worden. Die Jury der Fachzeitschrift „medium magazin“ wählte Prof. Dr. Holger Wormer und Marcus Anhäuser für ihr Projekt in der Kategorie Wissenschaft unter die Top 3 der „Journalisten des Jahres“.

Am Montagabend wurden Wormer und Anhäuser in Berlin ausgezeichnet. Das am Lehrstuhl Wissenschaftsjournalismus entwickelte Projekt „medien-doktor.de“ erhielt den dritten Platz in der Kategorie Wissenschaft. Auf der Internetseite beurteilen Wissenschaftsjournalisten die Qualität medizinischer Medienbeiträge nach festgelegten Kriterien. Damit wollen sie nach eigenen Angaben die medizinische Berichterstattung verbessern. „Medien-doktor.de“ war 2011 auch schon für den Grimme Online Award nominiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.