TU: Jobmesse für Informatiker

Dortmund. Die Technische Universität (TU) Dortmund gibt Informatik-Studierenden die Möglichkeit, am 5. Juni Kontakt mit IT-Unternehmen zu knüpfen: Die Fakultät für Informatik lädt angehende Informatiker und 31 Unternehmen zur Jobmesse „real-IT-y“ ein. Das Informatik-Gebäude an der Otto-Hahn Straße ist von 10 bis 17 Uhr für alle Messebesucher geöffnet.

An Infoständen können sich Interessierte über Einstellungschancen und Berufsbilder aller teilnehmenden Unternehmen informieren und informelle Bewerbungsgespräche führen. Außerdem können die Besucher 20-minütige Vorträge besuchen, in denen die Unternehmen neue Projekte vorstellen. Ziel der Messe ist es laut offizieller Homepage, mehr über eine zukünftige Tätigkeit in der IT-Branche zu erfahren als in „Hochglanzprospekten der PR-Abteilungen“ oder auf vergleichbaren Kontaktmessen.

Unter den teilnehmenden Unternehmen der inzwischen siebten Ausgabe von „real-IT-y“ sind Konzerne wie Microsoft, Capgemini, Materna und adesso. Die Messe richtet sich an alle Studierenden, die eine Karriere in der IT-Branche anstreben. Interessente können sich über real-it-y.de anmelden. Die Anmeldung ist kostenlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.