Er ist kein Monster

Der Schamane führt die mutigen Besucher in das Labyrinth. Mit dem gehörnten Tierschädel auf dem Kopf, der vielen Schminke im Gesicht und dem wallenden Mantel sieht er ziemlich furchteinflößend aus – und das soll er auch.

Juan Krönung ist Darsteller im Grusellabyrinth Bottrop. Hier arbeitet er seit diesem Sommer und freut sich, einen Job gefunden zu haben, bei dem er seiner Lieblingsbeschäftigung nachgehen kann: Leute das Fürchten lehren. Dabei verkörpert der 27- Jährige aus Essen verschiedene Rollen. Zuletzt spielte er beim Outdoor-Special „Totem – der verfluchte Wald“ den Schamanen. In dem Labyrinth auf dem Außengelände der Gruselattraktion wurden die Besucher auf eine Reise in die  furchteinflößende Welt bösartiger Kreaturen geschickt.

Juans Job ist für die meisten anderen Menschen der blanke Horror!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.