VRR: Viele Verspätungen bei DB-Zügen

GELSENKIRCHEN. An Rhein und Ruhr hat es in diesem Jahr überdurchschnittlich viele Verspätungen bei Zügen der Deutschen Bahn gegeben.

Besonders auf den Regionalexpress- und Regionalbahnlinien seien die DB-Züge so unpünktlich gefahren wie zuletzt im Jahr 2003, sagte Frank Heidenreich, Sprecher der CDU-Fraktion im VRR-Verwaltungsrat. Grund für die teils erheblichen Verspätungen seien vor allem der schlechte Zustand des Streckennetzes und der Fahrzeuge.

Laut Heidenreich wird die Unpünktlichkeit der Züge im Qualitätsbericht des VRR dokumentiert. Damit überprüft der Verkehrsverbund jedes Jahr die Arbeit der Deutschen Bahn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.