Karikatur der Woche: Der Berlusconi-Eklat

Der Cavaliere ist zurück: Silvio Berlusconi ist wieder auf den Titelseiten. „Für die Deutschen haben Konzentrationslager nie existiert“, äußerte er sich bei einer Wahlkampfveranstaltung zur Europawahl. Dazu folgt ein Angriff auf seinen Lieblingsgegner, EU-Parlamentspräsidenten Martin Schulz (SPD): „Da gibt es einen Mann, genannt Schulz, der Berlusconi oder Italien nicht leiden kann. Die Linke zu wählen, bedeutet Schulz zu wählen“, sagte der 77-Jährige. Geschmacklos, findet pflichtlektüre-Autor Pierre Pauma. Da scheint Berlusconi wohl ein gewisses „Gesetz“ zum Thema Nazi-Vergleiche zu ernst zu nehmen. 

 Berlusconi KZs 001 - Copie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.