UDE: Neuer Treffpunkt am Campus

Die in den letzten Jahren zunehmend verwilderte Teichanlage am Essener Uni-Campus wird demnächst umgestaltet. An zentraler Stelle vor dem T01-Gebäude soll ein begrüntes Forum mit Tribünenstufen, Rosenhügel und römischer Wasserleitung als „Quelle“ entstehen. Kanzler Dr. Rainer Ambrosy: „Es soll künftig Studierende und Uni-Mitarbeiter zum Treffen und Verweilen unter freiem Himmel einladen.“

Um für mehr Wohlfühlatmosphäre im Uni-Alltag zu sorgen, wird außerdem eine Lerninsel eingerichtet und verschiedene Ruhebereiche mit Sitzmöglichkeiten. Parallel dazu wird die angrenzende Außengastronomie der Studentenwerks-Cafeteria umgebaut. Der Teich um den Pavillon bleibt auch künftig als Ensemble bestehen.

Da die Vogelbrutzeit beginnt, wurden bereits vorab die Sträucher gerodet. In den nächsten Wochen werden die ersten Gestaltungsarbeiten durchgeführt. „Was beeinträchtigungsintensiv ist, wird allerdings hauptsächlich in der vorlesungsfreien Zeit stattfinden. Ambrosy: „Spätestens zum Wintersemester soll dann das neue Campus-Forum fertig sein.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.