S1 fällt wegen Bauarbeiten aus

Dortmund. Für die kommenden Wochen hat die Deutsche Bahn umfangreiche Bauarbeiten am Dortmunder Hauptbahnhof angekündigt. Diese werden auch Auswirkungen auf den Verkehr einiger Zuglinien haben. Vor allem die Linie S1 zwischen Dorstfeld und dem Hauptbahnhof ist betroffen.

Wie die Deutsche Bahn mitteilte, sollen 16 neue Weichen verlegt werden. Von Montag, 4. August, bis Samstag, 9. August, müssen Reisende mit Verzögerungen und Störungen im Zugverkehr auf folgenden Strecken rund um Dortmund rechnen:

–  Die Züge der Linie RB 52 fallen zwischen Dortmund Hauptbahnhof und Hörde komplett aus.

–  Die S1 zwischen Dortmund und Solingen fällt zwischen Hauptbahnhof und Dorstfeld in beiden Richtungen aus.

–  Außerdem halten die Züge der Linie S2 nicht am Dortmunder Hauptbahnhof.

Eine Woche später, vom 17. August (ab 20 Uhr) bis zum 22. August (4 Uhr), kommt es durch die Bauarbeiten zu Störungen im Fernverkehr. ICE-Züge werden nicht mehr in Bochum halten und stattdessen über Gelsenkirchen nach Essen umgeleitet. Die einzige Ausnahme sind die ICE-Züge von und nach Berlin. Zudem wird es auch in diesem Zeitraum keinen Zugverkehr auf der Linie S1 zwischen Dortmund Dorstfeld und dem Hauptbahnhof geben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.