Bundesagentur: Sechs Prozent weniger Arbeitslose unter 25

Die monatliche Arbeitslosigkeit ist im Oktober 2015 so niedrig wie seit 24 Jahren nicht mehr. Gerade bei den unter 25-Jährigen sank sie stark, wie die Bundesagentur für Arbeit (BA) mitteilt.

Sechs Prozent weniger Menschen in dieser Altersgruppe meldeten sich im Vergleich zum September arbeitslos. Dieser Rückgang ist jedoch keine Überraschung – traditionell sinkt im Oktober die Arbeitslosigkeit aufgrund von Schul-, Ausbildungs- und Semesterbeginn.

In Deutschland sind sechs Prozent der Bevölkerung, also 2,649 Millionen Menschen, arbeitslos. Im Vergleich zum Vorjahr haben damit 83.000 Menschen mehr einen Job. Laut BA gibt es zudem 95.000 freie Arbeitsplätze mehr als noch vor einem Jahr. Insgesamt sind in Deutschland derzeit rund 612.000 Stellen offen, der Großteil in der Verkehrs-, Logistik- und Metallbranche.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.